Anstiften

2009 feiert die Körber-Stiftung den 100. Geburtstag ihres Stifters Kurt A. Körber und das 50-jährige Bestehen der Stiftung. Im Geiste des Hamburger Ehrenbürgers möchte die Körber-Stiftung dieses Doppeljubiläum nutzen, um Engagement von Hamburgern für Hamburger zu unterstützen.

660.000 Euro für gesellschaftliche Innovationen

Mit der Initiative »Anstiften! 50 Impulse für Hamburg« lobte die Körber-Stiftung in einem großen Ideenwettbewerb 50 mal 5.000 Euro für innovative Projekte aus. Diesen Einsatz sollten 50 Partnerunternehmen aus der Hamburger Wirtschaft verdoppeln. Schließlich fanden sich nicht 50, sondern 66 Hamburger Unternehmen, die Anstifter werden wollten, und schafften damit ein Innovationskapital von 660.000 Euro.

1.070 Projektideen wurden beim Wettbewerb eingereicht. 66 gemeinnützige Projekte mit zukunftsweisenden Ideen oder neuen Ansätzen wurden von einer unabhängigen Jury unter Vorsitz von Jörg Pilawa ausgewählt und prämiert. Große Freude herrschte beim Projekt „Music with friends“. Der Standort von „Music with friends“ ist im HdJ Wilhelmsburg. Mit den 10.000 Euro konnte das vorhandene Tonstudio sinnvoll erweitert werden.