Familie gewinnt 2008

Würdigung des Sport-, Bewegungs- und Begegnungsprojektes im HdJ

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Sport-, Bewegungs- und Begegnungsprojekt im HdJ ist von der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt mit einem ersten Platz ausgezeichnet worden. Die Ehrung fand im ehrwürdigen Hamburger Rathaus statt. Das Projekt erreicht inzwischen mehr als 500 Kinder, Jugendliche und deren Eltern.
Auf dem Foto die glücklichen Gewinner mit Bezirksamtsleiter Markus Schreiber: Niels Hofmann (HdJ), Meike Toledo (Schule Fährstraße), Uli Gomolzig (HdJ) Claus Niemann (ehemaliger Polizist und jetzt im HdJ), Ole Junker (Schule Rotenhäuser Damm).